#besserentscheiden stellt sich vor

 

Die #besserentscheiden-Mission:
Politische Entscheidungen, die wir heute treffen, haben weitreichende Auswirkungen. Wir tragen die Verantwortung für viele Menschen und kommende Generationen.

Für bessere Entscheidungen brauchen wir einen freien Zugang zu ungefilterten Informationen, Meinungsvielfalt und Unabhängigkeit.

A%20woman%20looking%20at%20charts%20on%20the%20screen_edited.jpg

Anstehende Herausforderungen wie der Klimawandel, die Demographie, die Digitalisierung und die Corona-Krise erfordern, dass wir für komplexe Fragen, gute Lösungen finden.

Nurse%20with%20Protective%20Mask_edited.jpg

Deshalb arbeitet #besserentscheiden an Antworten auf die Frage, wie Meinungen entwickelt und ausgetauscht werden und
wer beteiligt werden muss, um gute und besser akzeptierte Entscheidungen zu treffen.

Guest%20Speaker_edited.jpg
 

Wie wir arbeiten?
Vernetzung - Know-how-Transfer - Advocacy

  • Wir vernetzen Politiker*innen, Wissenschafter*innen und Bürger*innen
    Die gute Nachricht, wertvolles Know-how ist weit verbreitet verfügbar. Die noch bessere Nachricht, wir helfen Ihnen, die richtigen Gesprächspartner*innen zu finden

  • Wir liefern Politiker*innen Know-how
    Als Politiker*in kennen Sie ihr Umfeld. In vielen Situationen sind aber Know-how und Sparing-Partner gefragt, um gute und bessere Entscheidungen zu treffen. 

  • Wir setzen uns politisch für eine offene, liberale Demokratie ein
    Das Stichwort heißt Advocacy: Wir engagieren uns mit politischen Mitteln für demokratiepolitische Verbesserungen.

 

Das Team

  • #besserentscheiden wird zur Zeit von politisch engagierten Gründer*innen aufgebaut.

  • Wir sind ein parteiunabhängiges Team privater Bürger*innen, die sich sich für eine bürgernahe Demokratie, einen funktionierenden Rechtsstaat und Bürger*innen- und Menschenrechte einsetzen.  

  • #besserentscheiden wird von einem Beirat aus Fachleuten und Wissenschafter*innen unterstützt. 

  • Wir laden Sie ein: Beteiligen Sie sich an #besserentscheiden. Werden Sie Mitgründer*in oder Unterstützer*in. Österreich braucht eine offenere Politik und eine starke Demokratie. ​

 

Wer ermöglicht #besserentscheiden

  • Beiträge
    Nehmen Sie als Bürger*in und Politiker*in an #besserentscheiden-Projekten teil und bezahlen Sie eine Mitgliedsbeitrag. Die Höhe bestimmen Sie, nach dem Wert den #besserentscheiden für Sie hat und nach Ihren Möglichkeiten

  • Einnahmen aus Beratung
    #besserentscheiden bietet Ihnen professionelle Beratung für konkrete Projekte. Das Beratungshonorar richtet sich nach dem Wert, den die Beratung für Sie hat und nach Ihren Möglichkeiten. Stellen Sie uns doch Ihr Vorhaben vor. 

  • Sponsoring
    Sponsoren werden eingeladen, konkrete Projekte zu unterstützen. #besserentscheiden kann Ihnen spezifische Sponsorangebote vorschlagen. Kontaktieren Sie uns.

  • Gründer*innen und Unterstützer*innen
    Menschen, die an einer starken Demokratie interessiert sind, haben #besserentscheiden gegründet und finanzieren den Aufbau. 

 

Impressum

Herausgeber dieser Website und für den Inhalt verantwortlich:
Andreas Kovar

Dorotheergasse 7, 1010 Wien
T: +43 1 522 9220-11, F: -22, Mobil: +43 664 84 94 011

office@besserentscheiden.at

Rechtlicher Rahmen:
#besserentscheiden ist ein Projekt in dessen Rahmen seit 2013 mit vielen unterschiedlichen Projektpartnern mehrere Demokratieprojekte realisiert worden sind. Wirtschaftlicher Träger dieser Demokratieprojekte war Kovar & Partners GmbH.

Ab 2021 wird #besserentscheiden zu einer gemeinnützigen Stiftung für Demokratie weiterentwickelt.